Startdatum: 24. Januar 2020

Enddatum: 15. November 2020

in Sonnenborstel

von und mit Paul Moore und Melanie Weishaupt

Viele TeilnehmerInnen erkundigen sich immer mal nach der sog. Schamanenschule oder -ausbildung. „Die Schule für einen Schamanen ist nicht, am Schultisch zu sitzen und zu festen Zeiten unterrichtet zu werden“, so Paul Moore, „sondern das Leben mit einem Schamanen.“ Vor diesem Hintergrund verbringt er viel Zeit mit dem täglichen Austausch über Erfahrungen und Rückmeldungen an Menschen, die mit ihm über die Workshops hinaus in Kontakt bleiben und wir versuchen dieses Bedürfnis in unserer neuen Praxis in Sonnenborstel jetzt noch besser zu erfüllen: Wir haben uns überlegt, die Workshopthemen aufeinander aufzubauen und schlüssig abzustimmen. Wir beschreiten dabei ganz selbstverständlich zwei Wege parallel:

…den Weg des Erlernens von Selbstwirksamkeits-Tools, mit denen wir uns selbst und andere unterstützen

…den Pfad der persönlichen Weiterentwicklung durch die Selbsterfahrung beim Erlernen der einzelnen Werkzeuge

„Schamanismus ist eine Lebenshaltung“, sagt Paul Moore. Sie bietet genauso viele Facetten, wie das Leben. Und wie die Facetten des Lebens vielseitig sind wie ein Diamant, werden die Workshops als einzelne, in sich abgeschlossene Teilbereiche gestaltet und fügen sich am Ende zusammen zu einem großen Ganzen.

 

Den Auftakt 2020 bildet ein ganz besonderes Thema anlässlich Paul Moores Geburtstag:

Der Geburtstag des Schamanen / der Schamanin

Alles rund um Deinen Geburtstag und seine besondere Bedeutung wird an diesen 1,5 Tagen Thema sein:

Warum ist es so bedeutsam, dass WIR selbst unseren Geburtstag feiern und nicht nur gefeiert werden?

Wie können wir uns auf UNS und unsere Lebenspläne zurück besinnen?

Wie fühlt es sich an, wieder ganz bei uns anzukommen und uns in den kindlichen Zustand, unserer wahren Natur, mit den unbegrenzten Möglichkeiten, dem Zutrauen, der Selbstliebe und Wertschätzung zurück zu versetzen?

Zu Ehren seines Geburtstags hat Paul Moore diesen Workshop konzipiert, der für einen Schamanen eine besondere Bedeutung hat. Lerne den Geburtstag der Schamanin / des Schamanen in DIR zu feiern.

Termin:

Freitag 24. Januar von 16 bis 20 Uhr

Samstag 25. Januar von 10 bis 17 Uhr

Teilnahmegebühr: 172 €, max 12 TeilnehmerInnen

 

Der Rest des Jahres steht unter dem Zeichen der Wahrnehmung – denn diese zu schärfen und das Vertrauen in sie zu lernen, ist die Basis aller weiteren Entwicklung:

Auf die eigenen „Ur-Sinne“ vertrauen

Sehen und Hören sind für Menschen gerade in der modernen Welt entscheidende Sinne. Doch Sehen und Hören müssen sich erst entwickeln; unsere „Ur-Sinne“ sind Riechen, Schmecken und Fühlen. In unserer mit akustischen und visuellen Reizen überfrachteten Welt bleibt das Potenzial unserer ursprünglichen Sinne oft ungenutzt. Sich allein auf Sehen, Hören und die bewusste Analyse zu verlassen, kann uns aber sehr täuschen.

In diesem Seminar unterstützt Schamane Paul Moore die Teilnehmenden, ihre „Ur-Sinne“ wieder stärker zu nutzen. Schamanen lernen, sagt Paul Moore, von der Natur und vor allem von den Tieren, die – ohne bewusst darüber nachzudenken – alle Sinne gleichermaßen nutzen. Paul hilft dabei, das Potenzial aller Sinne auszuschöpfen und sich nicht allein auf Logik und bewusstes Denken zu verlassen.

Termine – können unabhängig voneinander gebucht werden:

In die eigenen „Ur-Sinne“ vertrauen

  1. und 29. März je 10 bis 17 Uhr
  2. und 21. Juni je 10 bis 17 Uhr
  3. und 6. September je 10 bis 17 Uhr
  4. und 15. November je 10 bis 17 Uhr

Alle Wochenenden sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gebucht werden. Jedes Wochenende ergänzt die Erfahrungen der Vorarbeit auf seine Weise. Jeden Workshoptag gestalten wir individuell nach der Dynamik der Gruppe.

 

Am Abend vor jedem Event findet ein Channeling statt, sprich:

  1. Januar, 27. März, 19. Juni, 4. September, 13. November jeweils von 17 bis ca 20 Uhr

max. 10 Personen

 

Anmeldung und Preise:

Geburtstagsevent:    172 €, max 12 TeilnehmerInnen

Ur-Sinne:                    Pro Workshop und Person jeweils 230 €* (statt 250 €)

bei Buchung von 2 Workshops p. P. 450 €* (statt 480 €)

bei Buchung von 3 Workshops p. P. 660 €* (statt 730 €)

bei Buchung von 4 Workshops p. P. 860 €* (statt 930 €)

max. 12 TeilnehmerInnen

Channeling:               40 €* p.P.

*Alle Beiträge verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MWSt*. Mit Anmeldung versenden wir die Rechnung. Mit Überweisung des Rechnungsbetrages gilt der Kurs als gebucht und kann bei Verhinderung auf einen anderen Termin übertragen werden.

 

*neueste steuerliche Prüfungen haben ergeben, dass selbst Selbstwirksamkeitskurse zur Gesundheitsprävention ohne ärztliche Verordnung nicht mehr umsatzsteuerfrei abgerechnet werden dürfen. Bis zur Klärung des Sachverhaltes sehen wir uns notwendigerweise veranlasst, die Kurse mit Umsatzsteuer berechnen zu müssen. Um einen Teil der Mehrkosten zu kompensieren, haben wir für Euch die Nettobeiträge erheblich gesenkt.